© Peter Maurer für TCM Fachverband Schweiz

© Peter Maurer für TCM Fachverband Schweiz

Augenakupunktur Dr. John Boel

 

Die Augenakupunktur ist eine Sonderform der Akupunktur, welche vom dänischen Professor Dr. John Boel entdeckt und weiterentwickelt wurde. Sie wird vor allem zur Therapie von Augenerkrankungen, chronischen Schmerzen und bei Sportverletzungen angewendet.

 

Die Augenakupunktur basiert genau wie die Ohrakupunktur auf einem Mikrosystem: Rund um alle Gelenke des Körpers befinden sich sogenannte Reflexpunkte. Diese sind über das Zentrale Nervensystem direkt mit dem Gehirn verbunden. Wenn sie mit Akupunktur oder Akupressur stimuliert werden, wird vom Gehirn ein Signal zum erkrankten Körperteil geschickt und die Selbstheilung in Gang gesetzt.

 

Es können nicht alle Augenleiden vollständig geheilt, jedoch oft stark gelindert sowie stabilisiert werden. Ein Fortschreiten der Krankheit kann oft gestoppt oder verlangsamt werden.

 

Die Augenakupunktur ist eine sinnvolle Ergänzung zur klassischen schulmedizinischen Behandlung beim Augenarzt oder Hausarzt.

 


KONTAKT

Seelisbergerstr. 11 | 6376 Emmetten

info@akupunktur-in-nidwalden.ch

Telefon: +41 79 547 22 17