Ohrakupunktur

Das Ohr ist ein Mikrosystem. Das heisst, jeder Teil des menschlichen Körpers findet im Ohr seine Entsprechung. Anders als bei der Körperakupunktur basiert die Ohrakupunktur nicht auf dem Meridiansystem, sondern ist eine eigenständige Methode. Sie geht davon aus, dass verschiedene Körperbereiche bestimmten Ohrregionen zuzuordnen sind und sich letztlich so der Mensch in seiner Ganzheit auf das Ohr abbildet.

 

Der am Ohr ausgelöste Reiz wird direkt via Gehirn und Nervenbahnen zur entsprechenden Körperregion weitergeleitet. Bei einer Fehlfunktion eines Organes oder Körperbereichs kann an der entsprechenden Ohrzone eine Veränderung der Empfindlichkeit festgestellt werden. Ohrpunkte können durch verschiedene Varianten stimuliert werden: Einstechen feinster, kurzer, steriler Nadeln, winzige Dauernadeln, Samenkörner oder mit dem Lasergerät.

 

Ich verwende die Ohrakupunktur oft in Kombination mit der Körperakupunktur. Sie kann aber auch als eigenständige Methode angewendet werden.

 

Sehr gute Erfolge erzielt man bei Schmerzzuständen, Allergien, Schlafstörungen oder in der Suchtbehandlung.


KONTAKT

Seelisbergerstr. 11 | 6376 Emmetten

info@akupunktur-in-nidwalden.ch

Telefon: +41 79 547 22 17